Mission

Mission

Der Shell Ocean Discovery XPRIZE ruft Wissenschaftler aus der ganzen Welt dazu auf, mit neuen Lösungen die Erforschung der Ozeane voranzutreiben. In einem einzigartigen Wettbewerb treten 32 Teams aus 22 Ländern an, um mit technologischen Durchbrüchen die Grenzen heutiger Tiefseeforschung zu überwinden.

Als einzige deutsche Teilnehmer stellen sich die Arggonauts, das Team des Fraunhofer IOSB, dieser Herausforderung. In einer zweijährigen Mission entwickelt die Crew neue Lösungen zur Kartographierung des Meeresbodens und taucht ab an Orte, die noch nie ein Mensch zuvor erblickt hat.

 

Aufgabenstellung

In zwei Runden müssen die Teams mithilfe selbstentwickelten unbemannten Tiefseerobotern in 2.000 bzw. 4.000 Metern Tiefe innerhalb eines festgelegten Zeitraums jeweils drei Aufgaben erfüllen:

Anfertigen einer hochauflösenden 3D-Karte des Meeresbodens

Anfertigen von hochauflösenden Bildern eines vorgegebenen Zielobjekts. 

Identifikation archäologischer, biologischer oder geologischer Besonderheiten am Meeresgrund

Video zum Wettbewerb

Mehr Informationen unter:

Über uns

Die Arggonauts sind ein Team von Wissenschaftlern des Fraunhofer IOSB. Als einziges deutsches Team im Wettbewerb wollen wir zeigen, dass wir mit unserer Technologie im globalen Wettbewerb bestehen können. Deshalb arbeiten wir eng mit Partnern aus Industrie und Forschung zusammen.

 

Wir kommen aus unterschiedlichen Fachrichtungen und haben uns zusammengefunden, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen – Die Erforschung der Tiefsee.

 

Wir sind Ingenieure, Programmierer, Physiker, Tüftler, Abenteurer, Geographen, Wissenschaftler, Entdecker, Querdenker, Träumer, Tieftaucher und Senkrechtstarter…

 

Wir sind die ARGGONAUTS!