Ein Teil der Mission werden

Unser Team, die Arggonauts, haben als einziges Team aus Deutschland das Halbfinale des Shell Ocean Discovery XPRIZE erreicht. Unser Ziel ist es, neue Innovationspfade einzuschlagen und eine Technologie zu entwickeln, die das Potenzial hat, der Tiefseeforschung den Weg in die Zukunft zu weisen. Sie haben die Chance uns während des Wettbewerbs zu unterstützen und so einen Teil zur Erforschung der Tiefsee beizutragen!

Die Mission

Der mit insgesamt 7 Millionen Dollar dotierte Shell Ocean Discovery XPRIZE, ruft Wissenschaftler und Unternehmen aus der ganzen Welt dazu auf, neue Lösungen für die Erforschung und die Vermessung der Tiefsee zu finden. Durch die extremen Bedingungen, die in der Tiefsee herrschen, war deren Erforschung bis jetzt viel zu teuer. Der Wettbewerb soll dazu beitragen, die Grenzen der heutigen Tiefseeforschung zu überwinden.

In zwei Runden müssen die Teams mithilfe von selbstentwickelten unbemannten Tiefseerobotern in 2.000 bzw. 4.000 Metern Tiefe innerhalb eines festgelegten Zeitraums jeweils drei Aufgaben erfüllen:

01

Anfertigen einer hochauflösenden 3D-Karte des Meeresbodens

02

Anfertigen von hochauflösenden Bildern eines vorgegebenen Zielobjekts

03

Identifikation archäologischer, biologischer oder geologischer Besonderheiten am Meeresgrund

Über uns

Gemeinschaftlich im Team, gehen wir die Mission der Entdeckung der Tiefsee an. Unser Team umfasst 26 Mitarbeiter aus sieben verschiedenen Nationen, darunter Wissenschaftler des IOSB, freiberufliche Mitarbeiter und Studenten. Unterschiedliche Perspektiven und Meinungen sind für uns ein Ansporn und die Grundlage, um neue und effiziente Ideen und Lösungen zu entwickeln. Wir sind voller Energie und Begeisterung und brennen für das was wir tun.

Unsere
Unterstützer

Instagram